Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Musikinstitut innen

Kontakt

Institut für Musik
Abteilung Musikpädagogik / Künstlerische Praxis
Sekretariate

Telefon: Frau Babett Weigel
(0345) 55-24 501
Fax (0345) 55-27 104
Telefon: Frau Stephanie Deschner
(0345) 55-24 401
Telefon: Frau Heike Jakob
(0345) 55 24 571
Fax (0345) 55-27 423

Kleine Marktstr. 7
06108 Halle (Saale)

Login für Redakteure





Abteilung Musikpädagogik / Künstlerische Praxis

Spezifisch für die Ausbildung am Institut für Musik, Abteilung Musikpädagogik / Künstlerische Praxis, ist die enge inhaltliche Verzahnung künstlerisch-pädagogischer und wissenschaftlicher Studienbereiche.

Im universitären wissenschaftlichen Umfeld werden die Studierenden auf ihre künftigen beruflichen Aufgaben als Musikausübende und Musikpädagogen vorbereitet, denen sie sich angesichts neuer Herausforderungen und einschneidender Veränderungen in den verschiedenen Berufsfeldern werden stellen müssen. Durch die besondere Struktur und universitäre Stellung der Abteilung werden Promotion und Habilitation ermöglicht sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit mit angrenzenden Wissenschaftsdisziplinen, z. B. Sprechwissenschaft, Sportwissenschaft, Medizin sowie Medien- und Kommunikationswissenschaft. Das hallesche Modell bietet daher alle Chancen für innovative Neuerungen hinsichtlich integrativer Musikstudiengänge, wie sie beispielsweise in den USA oder Kanada bereits praktiziert werden.

Wichtige Meldungen aus der Abteilung

Herzliche Einladung zum Adventskonzert

"In Liebe", zauberhafte Stimmen zum ersten Advent. Benefizkonzert zu Gunsten der Stiftung "netzwerk leben"
am Sonntag, 27. November 2016, 16:00 Uhrin der Moritzkirche zu Halle

Ausführende: Gesangsstudierende der Klasse Prof. Monika KöhlerBegleitung am Klavier: Jooyeon KimLeitung und Moderation: Prof. Monika Köhler, Halle
Eintritt frei! Zu Gunsten der Stiftung "netzwerk leben" wird um eine Spende gebeten!

Fernsehproduktion im Leipziger mdr-Studio

Foto: Martina Körbler

Foto: Martina Körbler

Foto: Martina Körbler

Foto: Martina Körbler

Foto: Martina Körbler

Foto: Martina Körbler

Gemeinsam mit unserem Kollegen, Komponist und Arrangeur Hartmut Reszel,
waren die Kinder der Steintor-Weihnachtsrevueam letzten Wochenende zu Gast im mdr-Fernsehstudio Leipzig. Produziert wurde "Ein Kessel Weihnacht mit Wolfgang Lippert", der am 26. Dezember 2016 um 20:15 Uhr im mdr ausgestrahlt wird.

MZ 08.11.2016 WR MDR
mz 8.11.16 wr mdr .pdf (549 KB)  vom 11.11.2016

Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2016

Logo Filmmusiktage 2016

Logo Filmmusiktage 2016

Logo Filmmusiktage 2016

Auch 2016 finden wieder die Filmmusiktage in Kooperation mit der Martin-Luther-Universität und dem Institut für Musik, Medien- und Sprechwissenschaften statt. Diesmal steht das Filmland Frankreich im Mittelpunkt. Ausgewählte Filme, Konzerte und der Kongress am 28.-29.10.2016 (in Zusammenarbeit mit der Musikpädagogik) werden Musikfreunde und Profis nach Halle führen, darunter auch internationale Prominenz. Höhepunkte werden sicherlich das Stummfilmkonzert in der Aula mit Live-Musikbegleitung (27.10.2016) und das Galakonzert im Steintor (29.10.2016) sein. Außerdem wird der Deutsche Filmmusikpreis im Rahmen der Filmmusiktage verliehen.

Nähere Informationen finden sich auf der Website ((www.filmmusiktage.de)   )

Einladung zum Klavierabend mit Professor Albrecht Hartmann

innerhalb der Stunde der Musik wird Professor Albrecht Hartmann, langjähriger Dozent am Institut für Musik der Martin-Luther-Universität, am 20. Oktober 2016 um 19:30 Uhr im Freylingshausen-Saal der Franckeschen Stiftungen mit einem Klavierabend zu hören sein.

Auf dem Programm des Abend stehen J. S. Bachs Partita IV D-Dur, F. Chopins Ballade As-Dur op. 47 und Ballade F-Dur op. 38, F. Liszts Polonaise E-Dur und L. v. Beethovens Klaviersonate op. 111.

Zahlreiche Zuhörer sind herzlich willkommen!

Kartenvorverkauf:
Franckesche Stiftunegn, Informationszentrum im Francke-Wohnhaus Tel. 0345 - 2127450
Konzertagentur Hellmann Tel. 0345 - 5603041

Restkarten an der Abendkasse!

Eröffnungskonzert Okt. 2016

Eröffnungskonzert Okt. 2016

Eröffnungskonzert Okt. 2016

Einladung zum Semestereröffnungskonzert

Das traditionelle Semestereröffnungskonzert am Institut für Musik findet am Donnerstag, dem 13. Oktober 2016, um 19:30 Uhr im Konzertsaal des Händelhaus Karrees in der Kleinen Marktstraße 7 statt.

Studierende der Bachelor-,  Master- und Lehramtsstudiengänge werden mit Gesangsbeiträgen und auf verschiedenen Instrumenten zu hören sein, darunter Klavier, Gitarre, Klarinette, Saxophon, und dabei Kompositionen von Bach, Mozart, Debussy, Ginastera u. a. darbieten.

Alle Musikliebhaber sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei!

Neuerscheinung

DREIKLANG Neuerscheinung

DREIKLANG Neuerscheinung

DREIKLANG Neuerscheinung

Zu der erfolgreichen Schulbuch-Reihe DREIKLANG, herausgegeben von Georg Maas (Uni Halle) zusammen mit Ines Mainz (Musikhochschule Leipzig), ist nun eine DVD erschienen. Sie ergänzt die drei Schulbücher für die Klassenstufe 5 bis 10. Die DVD bietet exakt auf die DREIKLANG-Bände zugeschnitten Anleitungen für Tänze, Szenenausschnitte aus Opern, Dokumentationen zum Instrumentenbau, zu Musikerpersönlichkeiten und weitere Materialien.

Newsarchiv

Zum Seitenanfang