Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Musikinstitut innen

Kontakt

Institut für Musik
Abteilung Musikpädagogik / Künstlerische Praxis
Sekretariate

Telefon: Frau Babett Weigel
(0345) 55-24 501
Fax (0345) 55-27 104
Telefon: Frau Stephanie Deschner
(0345) 55-24 401
Fax (0345) 55-27 103
Telefon: Frau Heike Jakob
(0345) 55 24 571
Fax (0345) 55-27 423

Kleine Marktstr. 7
06108 Halle (Saale)

Login für Redakteure





Abteilung Musikpädagogik / Künstlerische Praxis

Spezifisch für die Ausbildung am Institut für Musik, Abteilung Musikpädagogik / Künstlerische Praxis, ist die enge inhaltliche Verzahnung künstlerisch-pädagogischer und wissenschaftlicher Studienbereiche.

Im universitären wissenschaftlichen Umfeld werden die Studierenden auf ihre künftigen beruflichen Aufgaben als Musikausübende und Musikpädagogen vorbereitet, denen sie sich angesichts neuer Herausforderungen und einschneidender Veränderungen in den verschiedenen Berufsfeldern werden stellen müssen. Durch die besondere Struktur und universitäre Stellung der Abteilung werden Promotion und Habilitation ermöglicht sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit mit angrenzenden Wissenschaftsdisziplinen, z. B. Sprechwissenschaft, Sportwissenschaft, Medizin sowie Medien- und Kommunikationswissenschaft. Das hallesche Modell bietet daher alle Chancen für innovative Neuerungen hinsichtlich integrativer Musikstudiengänge, wie sie beispielsweise in den USA oder Kanada bereits praktiziert werden.

Wichtige Meldungen aus der Abteilung

Adolf Bernhard Marx, seine Musik, seine Schriften und seine Zeit.

Internationale Tagung in Halle (Saale), 13.–15. Mai 2016

13.-15. Mai 2016, Universität Halle-Wittenberg, Institut für Musik, Haus II, Studiobühne, Dachritzstr. 6, 06108 Halle (Saale

Vom 13-15 Mai 2016 veranstalten das Institut für Musik und das Seminar für Judaistik/Jüdische Studien der Universität Halle-Wittenberg die erste fachwissenschaftliche Tagung zu Leben und Werk von Adolf Bernhard Marx (1795-1866). Der detaillierte Ablauf ist der Anlage zu entnehmen. Besonders hinweisen möchten wir auf den Eröffnungsvortrag am Freitag, 13. Mai 2016, und auf das Konzert mit Werken von A. B. Marx am 14. Mai 2016.


Freitag, 13.05.2016, 18.15 Uhr, Studiobühne, Haus 2

Eröffnungsvortrag „Adolf Bernhard Marx und die  bürgerliche Musiktheorie“

Referent: Prof. Dr. Ludwig Holtmeier / Freiburg


Samstag, 14.05.2016, 19:30 Uhr, Konzertsaal Händelhaus Karree, Haus 1,

Konzert mit Werken von Adolf Bernhard Marx
„Um Mitternacht“ op. 12 für Klavier zu vier Händen
„Nahid und Omar“ op. 9

Rezension zu Beethovens Sonate c-Moll op. 111

Ausführende: Studierende und Dozenten des  Institutes für Musik

wissenschaftliche Tagung - Ablaufplan
wissenschaftliche Tagung - Ablaufplan.pdf (483,6 KB)  vom 09.05.2016

"Mai(d)en-Zauber".
Liebeslieder und Tänze in den Mai
am Samstag, 30. April 2016 (Beginn: 18:00 Uhr)

Plakat 30.04.2016

Plakat 30.04.2016

Plakat 30.04.2016

Zu einem außergewöhnlichen "Sprung in den Mai" laden Studierende und Lehrende des Instituts für Musik ein.
Mit romantischen Liedern und Duetten im Frühling, einem anschließenden Spaziergang zum Garten von St. Moritz, mit gegrillten Köstlichkeiten sowie gemeinsamen Tänzen aus aller Welt werden alle Sinne angesprochen! Die Kooperationsveranstaltung des Instituts für Musik gemiensam mit der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg und der Stiftung Händel-Haus Halle findet unter bewährter Leitung und Moderation der Gesangsdozentinnen und Sängerinnen Juliane Claus und Uta Lesch statt.

Improshow zur Semestereröffnung
am Donnerstag, 14. April 2016

Plakat Impro 14.04.2016

Plakat Impro 14.04.2016

Unter dem Motto "MISSION IMPRO SSIBLE".
Wird jetzt alles anders??? sind Händels Harlekine,
Studierende des Instituts für Musik,
wieder mit einer neuen Improshow zur
Semestereröffnung zu erleben.
Am Klavier begleitet Michael Spogat.

Eintritt frei!

Semestereröffnungskonzert am
Donnerstag, 07.04.2016, 19:30 Uhr,

Plakat Semestereröffnung SS 2016

Plakat Semestereröffnung SS 2016

im Konzertsaal Händelhaus Karree, Haus 1

„Zwischen Moderne und Tradition“
Karol Szymanowskis Klaviersonate
Nr. 3 op. 36

Das Institut für Musik lädt herzlich ein zum
Vortrag mit Beispielen mit dem Komponisten
und Musiktheorieprofessor Jens Marggraf
und zur Aufführung der Komposition mit dem jungen Pianisten
und 1. Preisträger des Förderwettbewerbs "Musik braucht Freunde"
Jorma Marggraf am Klavier.

Einladung zum Hochschulinformationstag
am Samstag, 09. April 2016, 09:00-15:00 Uhr

Plakat Institut für Musik Februar 2016

Plakat Institut für Musik Februar 2016


Plak_IfM_Februar_2016.pdf (91,2 KB)  vom 10.02.2016

Eignungsprüfung Juni 2016

Termine Der Eignungsprüfungen

06. bis 08. Juni 2016 Anmeldeschluss: 13. Mai 2016

  • · Lehramt Musik an Gymnasien
  • · Lehramt Musik an Sekundarschulen

08. Juni 2016 Anmeldeschluss: 13. Mai 2016

  • · BA-/ MA-/ Gitarre und Gitarrenpädagogik
  • · Konzertexamen Gitarre

02. und 03. Juni 2016 Anmeldeschluss: 13. Mai 2016

  • · BA-/ MA-/ Gesang und Gesangspädagogik
  • · BA-/ MA-Instrumentalpädagogik Klavier
  • · Konzertexamen Gesang / Konzertexamen Klavier

22. April / 17. Juni 2016

  • · Kombistudiengang Musik an Gymnasien /

Bachelor Kirchenmusik

Bewerbungen zur Eignungsprüfung sind an die Evangelische

Hochschule für Kirchenmusik zu richten!

26., 27. und 30. Mai 2016 Anmeldeschluss: 30. April 2016

  • · Musik für das Lehramt an Grundschulen

(auch in Kombination mit Lehramt an Förderschulen)

Bewerbungen zur Eignungsprüfung für diesen Studiengang sind zu

richten an das Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik,

Arbeitsbereich Musik!

(http://schulpaed.philfak3.uni-halle.de/grundschule_bereiche_mitarbeiter/musik/1238211_1246170/)

Flyer Institut für Musik 2016
Flyer_IfM_ Januar_16_MusPäd.pdf (204,1 KB)  vom 08.02.2016

Anmeldeformular Eignungsprüfung 2016
Anmeldeformular Eignungsprüfung 2016.pdf (124,2 KB)  vom 10.02.2016

Newsarchiv

Zum Seitenanfang