Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Musikinstitut innen

Weiteres

Login für Redakteure

Bewerbung/ Studienmöglichkeiten

Zusatztermin Eignungsprüfung im September

Es findet ein Zusatztermin für die Eignungsprüfung Lehramt Gymnasium und Sekundarschule statt.

Der Termin ist der 15. September 2021.

Anmeldeschluss ist der 30. August 2021.

Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus und senden es mit den entsprechenden Unterlagen an Frau Herterich.


Anmeldeformular.pdf (272,2 KB)  vom 06.07.2021

Flyer Studienmöglichkeiten 2021
Flyer Studienmöglichkeiten.pdf (1,8 MB)  vom 20.01.2021

Studienvoraussetzungen

  • Nachweis der Hochschulreife
  • bestandene Eignungsprüfung (außer den Studiengängen Lehramt an Grund- und Förderschulen am Institut für Grundschulpädagogik)
  • phoniatrisches Gutachten für Lehramts- und Gesangsstudiengänge
  • Der Antrag auf Zulassung zum Studium ist unter Berücksichtigung der Bewerbungsfristen des Immatrikulationsamtes zu richten an:

Abteilung 1 -
Immatrikulationsamt
Universitätsplatz 11
06099 Halle

http://immaamt.verwaltung.uni-halle.de

Eine Anmeldung zur Eignungsprüfung in der Abteilung Musikpädagogik des Institutes für Musik bedeutet nicht, dass Sie sich automatisch und fristgerecht an der Universität beworben haben. Der amtliche Immatrikulationsvorgang wird nur im Immatrikulationsamt bearbeitet.

Hinweise zur Auswahl der künstlerischen Fächer

Lehramt an Gymnasien

Möglichkeiten des künstlerischen Hauptfachs:

  • Gesang
  • Gitarre / E-Gitarre
  • Klavier
  • Orchesterinstrument
  • Schlagzeug Jazz/ Popularmusik
  • Akkordeon


Lehramt an Sekundarschulen

Möglichkeiten des künstlerischen Hauptfachs:

  • Gesang
  • Gitarre / E-Gitarre
  • Klavier


In den Fächern Klavier und Gesang muss immer eine Eignungsprüfung abgelegt werden, auch wenn diese als Nebenfach ausgewählt werden.

Die inhaltlichen Anforderungen der Eignungsprüfungen sind im Anhang der Eignungsprüfungsordnung zu finden (außer für Schlagzeug Jazz/ Popularmusik, Anfragen hierzu bitte direkt an das Institut stellen).

Eignungsprüfungsordnung

Hier erhalten Sie Informationen zu inhaltlichen Anforderungen und zur Durchführung der Eignungsprüfung - als Link und PDF-Datei.

[ mehr ... ]


Informationen zu inhaltlichen Anforderungen und zur Durchführung der Eignungsprüfung.pdf (67,2 KB)  vom 27.01.2009

ACHTUNG!
Der Studiengang Instrumentalpädagogik Bachelor Gitarre (so wie auch die Bachelorstudiengange Instrumentalpädagogik Klavier/ Gesang) läuft aus, hier finden keine Eignungsprüfungen mehr statt.
Die Anforderungen für alle Studiengänge Instrumentalpädagogik Gitarre entnehmen Sie der folgenden PDF-Datei.
Gitarre_Eignungsprüfungsanforderungen.pdf (42,9 KB)  vom 21.01.2011

Prüfungsanforderungen der Eignungsprüfung für den Studiengang Künstlerisches Aufbaustudium im Hauptfach Klavier
Anforderungen EP Konzertexamen 28.04.09.pdf (47,9 KB)  vom 29.04.2009

Prüfungsanforderungen der Eignungsprüfung für den Studiengang Künstlerisches Aufbaustudium im Hauptfach Gesang
Anforderungen EP Künstlerisches Aufbaustudium Gesang.pdf (54 KB)  vom 06.05.2009

Probe - Klausur Musiktheorie / Gehörbildung


EP_Theorie_LA_Gym.pdf (1,8 MB)  vom 08.03.2013


EP_Theorie_LA_Sek.pdf (2,1 MB)  vom 08.03.2013

Nach bestandener Eignungsprüfung

Bitte denken Sie daran, die Bescheinigung über die bestandene Eignungsprüfung, die Sie von unserem Institut zugeschickt bekommen, dem Immatrikulationsamt nachzureichen bzw. mit einzureichen.

Wir möchten alle Studienbewerber bitten, nach Erhalt der Studienzulassung durch das Immatrikulationsamt
die Abteilung Musikpädagogik darüber zu informieren, dass Sie das Studium hier antreten. Wir benötigen diese Information für die Organisierung des Einzel- und Gruppenunterrichts. Falls Sie Lehramtsstudent sind, nennen Sie bitte  
dabei noch einmal Ihr künstlerisches Hauptfach und die künstlerischen Nebenfächer.

Hinweis für Bewerber

Studiengebühr ab dem WS 2013/14

Im Künstlerischen Aufbaustudium (Konzertexamen) wird vorbehaltlich der Zustimmung durch die Gremien der Universität ab dem Wintersemester 2013/14 eine Studiengebühr von € 500.- pro Semester erhoben.

Zum Seitenanfang